Skip to main content

Schlagwort: Gewinnspiel

Hauptgewinne für Stempel-Sammler verlost

Die erste Gewinnspiel-Serie des Nordsee-Reisepass-Gewinnspiels ist beendet, nun geht es in die nächste Runde. Die neuen Gewinne, die ab März verlost werden, werden in Kürze hier auf der Reisepass-Website bekanntgegeben.

Die glücklichen Gewinner des ersten Stempel-Gewinnspiels wurden bereits benachrichtigt.

Thekla Hanten aus Erkrath freut sich über einen Hauptgewinn, den sie im Nordseebad Oterndorf einlösen kann. Neben zwei Übernachtungen für zwei Personen im Campingfass auf dem Campingplatz See Achtern Diek, wartet eine Fahrt mit der Moorbahn im MoorInformationsZentrum für zwei Personen auf sie sowie ein Besuch in der Soletherme Oterndorf für zwei Personen. Zur Verfügung gestellt wird dieser Hauptgewinn vom Nordseebad Oterndorf.

Über ein Wochenende in Wilhelmshaven kann sich Noah Kramer aus Emden freuen. Ihn erwarten zwei Übernachtungen für zwei Personen im Hotel Fliegerdeich direkt am Wilhelmshavener Südstrand. Auf dem Programm stehen für ihn und seine Mitfahrenden eine Erlebnisfahrt mit der MS Harle Kurier zu den Seehundbänken, angeboten vom Watenmeer Besucherzentrum Wilhelmshaven und ein Besuch des Küstenmuseums Wilhelmshaven. Zur Verfügung gestellt wird dieser Hauptgewinn vom Hotel Fliegerdeich, dem Watenmeer Besucherzentrum und dem Küstenmuseum Wilhelmshaven.

Auf eine Reise nach Norden-Norddeich freut sich Stefanie Heyer aus Cloppenburg. Neben zwei Übernachtungen für zwei Personen im Doppelzimmer mit Meerblick im Hotel Fährhaus, wartet dazu ein umfangreiches Frühstücksbuffet im Hotel Fährhaus auf sie. Weiterhin umfasst ihr Gewinn einen Familieneintrit in das Ostfriesische Teemuseum Norden und einen freien Eintrit für sie und ihre 2 Mitreisenden in das Ocean Wave in Norddeich. Das Hotel Fährhaus in Norddeich, das Ostfriesische Teemuseum in Norden und das Ocean Wave in Norddeich stellen diesen Hauptgewinn zur Verfügung.

Familie Kramer aus Emden hat uns in Wilhelmshaven besucht, um den Hauptgewinn, der in Wilhelmshaven eingelöst werden kann, persönlich abzuholen. Noah berichtete uns, dass er viel Freude beim Stempelsammeln hatte. Aktuell hat er ca. 10 Stempel gesammelt und ist motivert, seine Stempelsammlung zu erweitern. Erfahren hat die Familie vom Reisepass durch ein großen Aufsteller am Campener Leuchtturm in der Krummhörn, der für den Reisepass warb.

Der Nordsee-Reisepass 2023/2024 ist bis Ende des Jahres 2024 gültig.

Vorstellung: Erlebnisbad Ocean Wave Norden-Norddeich

In diesem Beitrag stellen wir euch das Erlebnisbad Ocean Wave in Norden-Norddeich als einen unserer Gewinnsponsoren sowohl für das Pass- als auch für das Stempelgewinnspiel vor. Das Ocean Wave stellt Eintrittskarten zur Verfügung. Wie ihr an den Gewinnspielen teilnehmen könnt, erfahrt ihr hier.

Im Ocean Wave lautet das Motto: Spaß und Entspannung unter einem Dach – in angenehmer Atmosphäre aktiv sein und entspannen.

Auf dem Saunadeck könnt ihr euch verwöhnen lassen. Auf rund 750 m² habt ihr die Möglichkeit, verschiedene Saunen kennenzulernen und zu erleben. Mit stündlichen Aufgusszeremonien gehört der „Heizkessel“ zu den Highlights des Saunadecks. Mit entspannender Hintergrundmusik lassen sich die naturidentischen ätherischen Öle hier besonders gut genießen. Wem das noch nicht reicht, der kann in der Aroma-Sauna vollumfänglich ätherische Öle auf sich wirken lassen. Von Minze über Kräuter bis hin zu Entspannungs- und Relax-Aromen ist alles dabei.

Für die anschließende Abkühlung stehen Duschen sowie wie die wellenförmige Schwalldusche, Saunaeimer oder auch Tauchbecken zur Verfügung. Zum Aufwärmen lädt der Whirlpool ein. Als ruhigen Rückzugsort bietet das Ocean Wave Ruheräume, den idyllischen Saunagarten und einen Entspannungsraum mit Sternenhimmel. Für eine Stärkung ist auch gesorgt. So lassen sich an der hauseigenen Saunabar verschiedene Getränke und Mahlzeiten nach einem Saunagang genießen.

Neben dem Saunen bietet das Ocean Wave Wasserspaß für Groß und Klein. Taucht ein in das 300 m² große Erlebnisbecken mit Grotte, Wasserfall, Strömungskanal und Brodelbecken oder lasst euch im tropischen Dampfbad bei 42 °C köcheln. Stündlich wird das Erlebnis durch Wellen im Meerwasser-Wellenbecken ergänzt. Für mehr Adrenalin gibt es die 101 Meter lange Riesenrutsche am großen Leuchtturm. Mit ihren drei Schlenkern und ihrer Höhe bringt sie Achterbahn-Feeling. Aber auch für die kleinen Gäste ist gesorgt. Das Kinderbecken bietet neben wärmerem Wasser viele Spielmöglichkeiten.

Obendrein bietet das Ocean Wave verschiedene Kurse. So könnt ihr mit den innovativen Unterwassertrampolinen „Aqua-Bouncing“ Kurse belegen oder am Aquafitness teilnehmen. Auch für Babys sind Kurse unter dem Namen „Minifisch“ im Angebot, bei denen Eltern und Kinder im Wasser eine ganz besondere Bindung aufbauen können. Weiteres zu den Kursen und dem Erlebnisbad findet ihr hier.  

Vorstellung: Küstenmuseum Wilhelmshaven

Das Küstenmuseum Wilhelmshaven ist nicht nur Stempelstelle, sondern unterstützt den Nordsee-Reisepass auch als Gewinnsponsor. Zu gewinnen gibt es im Rahmen des Stempel-Gewinnspiels als Teils eines Hauptgewinns eine Familienkarte für das Küstenmuseum Wilhelmshaven. Die Verlosung der Hauptpreise findet Ende Februar 2024 statt. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, benötigt ihr zum einen den Nordsee-Reisepass, den ihr hier online registriert. Des Weiteren benötigt ihr mindestens 9 Stempel in eurem Pass, die ihr mit Fotobeweis auf der Website hochladen könnt. Wie das funktioniert, erfahrt ihr im Reisepass und hier auf der Website unter Gewinnspiele.

Reist durch die Zeit und entdeckt beim Rundgang durch das Küstenmuseum Wilhelmshaven die Entwicklung der Küste vor rund 12 000 Jahren bis hin zum heutigen Tiefwasserhafen JadeWeserPort. Das Museum erklärt den Natur- und Kulturraum Küste mit seinen Sturmfluten, den Folgen der Klimaveränderung, möglichen Klimaanpassungsmaßnahmen und dem Deich- und Sielbau. Hinzu kommen die kleine völkerkundliche Sammlung „Souvenirs von fremden Küsten“ und ein Ausflug in die Geschichte Wilhelmshavens unter dem Titel „Marinestadt an der Nordseeküste.

Seit 2001 befindet sich das Museum in einer ehemaligen Exerzierhalle der Marine in der Nähe vom großen Hafen und beherbergt auf zwei Ausstellungsbereichen die Ausstellungen zum Thema „Küste: Entstehung, Lebensraum und Bewohner“ und „Stadtgeschichte Wilhelmshaven“. Für mehrere Wochen im Jahr bietet das Küstenmuseum ebenfalls Sonderausstellungen zu diversen Themen an. In diesem Jahr gab es bereits die Möglichkeit, sich die Stadtgeschichte Wilhelmshavens anhand von Playmobil-Figuren anzusehen. Aktuell ist das Land „Schottland“ Thema und kann in der Ausstellung entdeckt werden.

Mit seinen vielseitigen Möglichkeiten zum Mitmachen ist das Museum nicht nur etwas fürs Auge, sondern auch fürs Köpfchen. Verschiedene Stationen bieten die Option, das aufgenommene Wissen in Fallbeispielen umzusetzen und spielerisch zu testen. Wem das noch nicht reicht, der kann sich eine maßgeschneiderte Gruppenführung buchen. Kontaktiert hierzu einfach das Museum und erzählt den Mitarbeitenden von dem Themenfeld, das euch interessiert. Es sind auch Termine außerhalb der Öffnungszeiten buchbar.

Weitere Informationen zum Küstenmuseum findet ihr hier.

Vorstellung: Fliegerdeich Hotel in Wilhelmshaven

Moin aus Wilhelmshaven, hallo vom Deich!

Macht euch abflugbereit für das Fliegerdeich Hotel & Restaurant in Wilhelmshaven – nicht abgehoben, aber zum Abheben. Das Fliegerdeich Hotel & Restaurant unterstützt den „Nordsee-Reisepass“ als Gewinnsponsor. Zu gewinnen gibt es im Rahmen des Stempel-Gewinnspiels als Teil eines Hauptpreises 2 Übernachtungen für 2 Personen inklusive Frühstück. Die komfortablen Zimmer sind allesamt mit einem Balkon ausgestattet und bieten alles, was man sich für einen entspannten Aufenthalt wünscht. Damit Ihr euer Wochenende in Wilhelmshaven auch mit spontanen Aktionen spicken und euch vor Ort online informieren könnt, ist WLAN im Hotel selbstverständlich.

In dem Boutique-Hotel erwarten euch 13 tollkühne Zimmer mit tollen Extras wie zum Beispiel freistehender Badewanne und Sauna, ein Restaurant inklusive Bordküche mit internationalem Touch sowie ein traumhafter Meerblick mit Fernweh-Faktor.

Apropos Fernweh: In dem Nordsee-Hotel dreht sich alles rund ums Fliegen – von A wie Alpha bis Z wie Zulu.

Ergänzt wird der Hauptpreis, einzulösen in Wilhelmshaven, mit einer Familienkarte für zwei Erwachsene und zwei Kinder für eine Erlebnisfahrt mit der Harle Kurier zu den Seehundbänken vom Wattenmeer Besucherzentrum und einer Familienkarte für das Küstenmuseum Wilhelmshaven.

Nach einem spannenden Tag könnt Ihr euch im Restaurant des Fliegerdeich Hotels kulinarisch verwöhnen lassen. Die Speisekarte bietet raffinierte Köstlichkeiten aus regionalen und internationalen Produkten. Morgens startet Ihr mit einem reichhaltigen Frühstück in den neuen Tag und könnt dabei den Blick auf den Jadebusen genießen.

Die Verlosung aller Hauptpreise findet Ende Februar 2024 statt. Die Chance auf den Gewinn haben alle Passinhaber, die ihren Pass online hier auf der Website registriert haben und uns mit einem Fotobeweis darlegen können, dass sie mindestes neun Stempel gesammelt haben. Wie das funktioniert, erfahrt ihr im Reisepass und hier auf der Website unter Gewinnspiele.

Weitere Informationen zum Fliegerdeich Hotel & Restaurant gibt es hier.

Vorstellung: Nordseebad Otterndorf stellt Gesamtgewinn für einen Hauptpreis

In diesem Beitrag möchten wir euch den Gesamtgewinn mit drei Gutscheinen vorstellen, den das Nordseebad Otterndorf für das Stempel-Gewinnspiel zur Verfügung stellt. Die Auslosung dieses Hauptgewinns findet Ende Februar 2024 statt. Wie Ihr teilnehmen könnt, erfahrt Ihr im Reisepass und hier auf der Website unter Gewinnspiele.

Zu dem Gesamtgewinn gehören:

  • 2 Übernachtungen für 2 Personen im Campingfass auf dem Campingplatz See Achtern Diek im Nordseebad Otterndorf
  • Eine Fahrt mit der Moorbahn vom MoorInformationsZentrum im Ahlenmoor für 2 Personen
  • und ein Besuch in der Sole-Therme Otterndorf für 2 Personen.

Die Sole-Therme und das MoorInformationsZentrum sind zudem auch Stempelstellen für den Reisepass.

Das Nordseebad Otterndorf vereint Nordsee-Flair mit grüner Natur. Nicht weit vom UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer finden hier Familien, Gruppen und Singles sowohl Action als auch Entspannung. Aktive können sich beim Radfahren, Wandern und weiteren Outdoor-Aktivitäten austoben. Auch geführte Wattwanderungen lassen sich von Otterndorf aus starten und bieten ein einmaliges Erlebnis. Wer sich gerne auf dem Wasser fortbewegen möchte, kann eine Schifffahrt auf dem nur knapp 17 Kilometer langen Fluss Medem unternehmen.

Eine besondere Übernachtungsmöglichkeit in Otterndorf bietet der Campingplatz See Achtern Diek. Das Gelände des Campingplatzes liegt in einem Wasser- und Landschaftspark und bietet Platz für Zelte, Wohnwagen und Wohnmobile. Zudem, und hier kommt der zur Verfügung gestellte Gewinn ins Spiel, findet Ihr auf dem Campingplatz mehrere Campingfässer. Die gemütlichen Holzfässer sind für bis zu 4 Personen geeignet. In optimaler Lage direkt am Deich und in der Nähe des Badesees könnt Ihr die Seele baumeln lassen. Sanitäranlagen und eine Gästeküche sind in unmittelbarer Nähe und können mitgenutzt werden.

Als Tagesausflug empfehlen wir Euch einen Besuch des MoorInformationsZentrums im Naturschutzgebiet Ahlenmoor. Mit der Moorbahn, einer charmanten Schmalspur-Feldbahn des ehemaligen Torfwerks, fahrt Ihr ca. 2 Stunden durch das Moorgebiet und erlebt hierbei den Lebensraum von Kranichen, Moorlilie, Moosbeere und vielen weiteren Lebewesen und Pflanzen. Zusätzlich zu der Fahrt mit der Moorbahn könnt Ihr das Gebiet auch auf diversen Pfaden zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden. Feuchtgebiete wie Moore sind essentielle CO²-Speicher und Lebensräume für viele Arten. Moore, sei es Hoch- oder Niedermoor, speichern mehr CO² als Wälder und sind bedroht. Trockene Sommer und Landwirtschaft führen zur Austrocknung, was CO² freisetzt. Die Bewahrung dieser Feuchtgebiete, z.B. durch Bewässerung, damit sie CO² speichern und Lebensraum für seltene Arten bieten können, ist daher ein Element des Klimaschutzes.

Ergänzt wird der Ausflug ins Moor durch eine interaktive Moorausstellung im MoorInformationsZentrum.

Um euer Wochenende im Nordseebad Otterndorf abzurunden, beinhaltet der Gesamtgewinn zudem einen Eintritt in die Sole-Therme Otterndorf. Neben dem Badespaß erwartet Euch hier auch eine Saunalandschaft. Im Schwimmbad-Bereich gibt es sechs Schwimmbecken mit sportlichen Angeboten für Groß und Klein, ob Bahnenziehen, Aquafitness oder Plantschen. Die Becken haben Temperaturen zwischen 24°C und 32°C und sind mit Massagedüsen und Sprudelliegen ausgestattet. Zwischendurch oder anschließend könnt Ihr im Café & Restaurant Nemo auftanken. Die Saunalandschaft lädt mit sechs Saunen, Ruhebereich, Sitzecke mit Kamin und einem Saunabistro zum Verweilen und Entspannen ein. Regelmäßig finden Aufgüsse mit verschiedenen Düften statt. Der großzügig gestaltete Saunagarten mit Tauchbecken bietet nach den Saunagängen eine angenehme Abkühlung und besitzt die Möglichkeit zum Beine vertreten. Die Saunen haben Temperaturen zwischen 65°C und 100°C mit unterschiedlicher Luftfeuchte sowie im Dampfbad eine Temperatur von 48°C und einer sehr hohen Luftfeuchtigkeit.

Weitere Informationen über das Nordseebad Otterndorf und Aktivitäten vor Ort findet Ihr hier.

Vorstellung: Wattenmeer Besucherzentrum in Wilhelmshaven

Das Wattenmeer Besucherzentrum in Wilhelmshaven unterstützt den Nordsee-Reisepass als Gewinnsponsor. Zu gewinnen gibt es im Rahmen des Pass-Gewinnspiels 3 x eine Familienkarte für den Besuch der Dauerausstellung und im Rahmen des Stempel-Gewinnspiels als Teil eines Hauptpreise eine Familienkarte für 2 Erwachsene und 2 Kinder für eine 1,5-stündige Erlebnisfahrt mit der Harle Kurier zu den Seehundbänken. Die Verlosung der Eintrittskarten findet Ende Dezember und die des Hauptpreises Ende Februar 2024 statt. Wie die Teilnahme funktioniert, erfahrt ihr im Reisepass und hier auf der Website unter Gewinnspiele.

Entdeckt eine Welt der Wunder – Das Wattenmeer – im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum Wilhelmshaven. Gelegen am Wilhelmshavener Südstrand zeigt sich hier auf 3 Etagen und mehr als 2000 m² das Weltnaturerbe Wattenmeer als einzigartiger Lebensraum – sowohl im Wasser als auch zu Land und in der Luft. Erlebt und entdeckt diese faszinierende Welt durch interaktive Medien, großformatige Fotos, Filme und Hörstationen in der komplett erneuerten Ausstellung.

Startet eure Entdeckertour mit einem virtuellen Tauchgang in die geheimnisvollen Tiefen des Meeres. Unter dem Pottwal-Skelett begebt Ihr euch in die Welt der Wale, der Giganten der Ozeane. Anschließend werdet Ihr mit den anderen Meeressäugern der Nordsee, den Seehunden und Kegelrobben, vor allem aber mit dem hier heimischen Schweinswal bekannt gemacht. Direkt danach geht es auf eine spannende Erkundungstour durch die verschiedenen Lebensräume des Wattenmeeres.  Bei einem Spaziergang durch die naturgetreu nachgebildeten Salzwiesen könnt Ihr den hier heimischen Artenreichtum entdecken. In dem Besucherzentrum erfahrt Ihr, wie Ebbe und Flut genau funktionieren, aber auch, welche Gefahren von diesen Naturgewalten ausgehen können und lernt tierische und pflanzliche Überlebenskünstler kennen, die sich perfekt an extremste Bedingungen angepasst haben.

Zum Abschluss eurer Exkursion in „eine Welt der Wunder“ könnt Ihr euch in luftige Höhen erheben, wo Ihr die Vögel des Wattenmeeres und die Bedeutung dieses einzigartigen Lebensraumes für Millionen Zugvögel erkundet.

Das Wattenmeer Besucherzentrum beteiligt sich regelmäßig an klima- und umweltschutzrelevanten Aktionen, wie z.B. dem NaturKarussell. Hierbei schließen sich Wilhelmshavener Organisationen und Institutionen aus den Bereichen Natur, Klima und Umwelt zusammen und präsentieren im Botanischen Garten ein Fest für die ganze Familie zum Informieren, Mitmachen und Erleben.

Nationalpark-Erlebnisfahrten zu den Seehundbänken im Jadebusen (mit Schaufischen)

Bei den beliebten Nationalpark-Erlebnisfahrten mit der „MS Harle Kurier“ habt Ihr die Gelegenheit, Seehunde, Fische und andere Bewohner des Weltnaturerbes Wattenmeer kennenzulernen. Begleitet von fachkundigen Mitarbeitern des Wattenmeer Besucherzentrums fahrt Ihr zu den Ruheplätzen der im Jadebusen heimischen Seehunde, wo man die Tiere – mit etwas Glück –  vom Schiff aus gut beobachten kann, ohne sie zu stören. Damit Ihr die typischen Tierarten des Wattenmeeres auch einmal „hautnah“ betrachten könnt, wird während der Touren ein Schleppnetz zu Wasser gelassen. Dabei erfahrt Ihr Wissenswertes und Erstaunliches über die verschiedenen Krebse, Muscheln, Schnecken und Fische, die in diesem extremen, durch Ebbe und Flut geprägten Ökosystem Wattenmeer heimisch sind.

Wer ein eigenes Fernglas besitzt, sollte es mitbringen.

Weitere Informationen zum Wattenmeer Besucherzentrum in Wilhelmshaven und den Angeboten gibt es hier.

Vorstellung: Energie Erlebnis Zentrum Ostfriesland in Aurich

In diesem Beitrag stellen wir euch das Energie Erlebnis Zentrum Ostfriesland in Aurich als einen unserer Gewinnsponsoren für das Nordsee-Reisepass-Gewinnspiel vor. Zu gewinnen gibt es im Rahmen des Pass-Gewinnspiels 3 x eine Familienkarte für den Besuch. Die Verlosung der Karten findet Ende Januar 2024 statt. Die Chance auf den Gewinn haben alle Passinhaber, die ihren Pass online hier auf der Website registriert haben. Wie das funktioniert, erfahrt Ihr im Reisepass und hier auf der Website unter Gewinnspiele.

Die einzigartige ERLEBNISAUSSTELLUNG nähert sich auf spielerische und interaktive Weise dem Thema Energie. Informativ werden die verschiedenen Bereiche des Themas Energie dargestellt und die Mitmachstationen laden zum Ausprobieren, Entdecken und Anschauen ein.

Erde, Wasser, Sonne und Wind – eindrucksvolle Experimente zeigen die Energiequellen der Zukunft. Die anstehenden Herausforderungen zum Energiewandel werden deutlich gemacht. Im Energiespiel könnt Ihr euer erlebtes und erlerntes Wissen testen und eure eigene Energiewende gestalten, dies alles interaktiv an Touchscreens. Ein Audio-Guide für das eigene Smartphone dient als Ergänzung des Angebotes.

Spektakulär und emotional wird es im ENERGIETURM (Kino): Taucht ein in die Welt der Energie. Mittels einer 360 Grad Projektion mit atemberaubenden Visualisierungen lässt sich die Kraft der Energie hautnah spüren, ein ganz besonderes Erlebnis.

Im ENERGIEGARTEN im Outdoor-Bereich befinden sich Mitmach- und Experimentierstationen, an denen gekurbelt, gedreht und gehüpft werden kann. Außerdem gibt es für die kleinsten Gäste ein Energiespielhaus.

Im Sonderausstellungsbereich werden in regelmäßigen Abständen abwechslungsreiche und interessante Themenausstellungen gezeigt. Die Sonderausstellung „Grün Stadt Grau“ ab dem 08.11.2023 erforscht beispielsweise die Zukunft urbanen Lebens. Sie beleuchtet die Herausforderungen des Klimawandels in Städten, wo zunehmende Bevölkerungsdichte auf Umweltauswirkungen trifft. Besucher erkunden interaktive Stationen zu Themen wie nachhaltigem Wohnen, Stadtgrün, Wassermanagement, Energieeffizienz und innovativer Mobilität. Die Ausstellung zeigt, wie Städte grüner und nachhaltiger gestaltet werden können, fördert kreatives Denken und schlägt Lösungen zur Klimaanpassung vor. Best-Practice-Beispiele verdeutlichen bereits umgesetzte nachhaltige Projekte, und Besucher können sogar ihre eigene Vision für ihre Stadt entwerfen.

In der ENERCON ENERGIEWELT sind im Showroom die Modelle der aktuellen Anlagentypen zu sehen. Auf Touch-Displays kann man sich über die Enercon-Anlagentechnologie informieren. Ein originales Maschinenhaus einer E-115 kann von innen besichtigt werden. Ein Blick in die gläsernen Ausbildungswerkstätten der Firma Enercon gehört auch mit zu einem Besuch.

Das hauseigene Bistro mit Außenterrasse lädt zum Verweilen ein.

Weitere Informationen zum Energie Erlebnis Zentrum Ostfriesland in Aurich gibt es hier.

Vorstellung: Hotel Fährhaus & Hotel Deichkrone in Norden-Norddeich

Das Hotel Fährhaus in Norddeich unterstützt den „Nordsee-Reisepass“ als Gewinnsponsor. Zu gewinnen gibt es im Rahmen des Stempel-Gewinnspiels als Teil eines Hauptpreises 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Meerblick für 2 Personen inkl. Frühstücksbuffet. Ergänzt wird der Hauptpreis mit einem Familieneintritt im Ostfriesischen Teemuseum Norden und einer weiteren Unternehmung. Die Verlosung der Hauptpreise findet Ende Februar 2024 statt. Die Chance auf den Gewinn haben alle Passinhaber, die ihren Pass online hier auf der Website registriert haben und uns mit einem Fotobeweis darlegen können, dass sie mindestes 9 Stempel gesammelt haben. Wie das funktioniert, erfahrt Ihr im Reisepass und hier auf der Website unter Gewinnspiele.

Wellness am Meer? Dafür ist das familiengeführte Fährhaus in Norden-Norddeich bekannt. Der direkte Blick auf den Norddeicher Hafen ist einmalig und lässt sich sowohl von den Balkonen des 4-Sterne-Superior-Hauses als auch von dem Wellness-Oberdeck in 25 Metern Höhe genießen. Das Hotel ist die ideale Ausgangslage für Unternehmungen in Norden-Norddeich, der Umgebung oder für einen Tagesausflug zu einer der Ostfriesischen Inseln, die von Norddeich aus angesteuert werden, Norderney und Juist. Am Abend, aber auch zur Tageszeit bietet das Hotel mit Massage- und Beautyanwendungen Erholung im Wellnessbereich. Ein Infinity-Außenpool mit fabelhafter Aussicht, ein Spa-Bereich mit Dampfbad, Sauna und Tepidarium sowie ein Schwimmbad und Fitness-Bereich runden das Wohlfühl-Paket ab. Wer den Tag gerne mit einem Getränk in Gesellschaft ausklingen lässt, findet in der hauseigenden Tenderbar eine große Auswahl an Absackern, Cocktails und weiteren Getränken.

Auch die Kulinarik kommt nicht zu kurz. Im Fährhauser Hafenrestaurant wird mit regionalen und überregionalen Zutaten leidenschaftlich gekocht und serviert. Ob tägliches Frühstücksbuffet, sonntägliches Mittagessen mit anschließender Teetied, die Kuchen, Torten und Eis bietet oder das tägliche á la Carte-Angebot am Abend – hier bleiben keine eurer kulinarischen Wünsche offen.  

Im Hotel Deichkrone, dem Familotel an der Nordsee, ist für die ganze Familie etwas geboten. Die Zimmer sind familienfreundlich gestaltet, für Verpflegung ist gesorgt und die Kinderanimation kommt nicht zu kurz. Im Babyclub, Kidsclub und Teensclub ist für jeder Altersstufe die passende Unterhaltung geboten. Sogar eine Schwimmschule bietet das Familotel. Eine Auszeit können die Erwachsenen sich im Spa-Bereich mit Sauna, Dampfbad, Kosmetik- und Massageanwendungen und im Fitnessbereich gönnen. Die Dachterrasse mit Blick über Norddeich lädt zum Ruhen und Verweilen ein.

Im Restaurant und in der Pizzeria gibt es für jedes Familienmitglied Köstlichkeiten, morgens, mittags und zur Abendzeit. Die Hotelbar bietet ebenso ganztags klassische Heiß- und Kaltgetränke sowie Bier und Wein zur Selbstbedienung.

Sowohl das Hotel Fährhaus als auch das Hotel Deichkrone sind Verkaufs- und Stempelstelle für den Nordsee-Reisepass.

Weitere Informationen zu den beiden Hotels gibt es unter Hotel Fährhaus und Hotel Deichkrone.

Vorstellung: Ostfriesisches Teemuseum Norden

Das Ostfriesische Teemuseum Norden unterstützt den Nordsee-Reisepass als Gewinnsponsor. Zu gewinnen gibt es im Rahmen des Pass-Gewinnspiels und des Stempel-Gewinnspiels insgesamt 2 x eine Familieneintrittskarte in das Teemuseum. Die Verlosung dieser Gewinne findet einmal Ende Oktober 2023 und einmal Ende Februar 2024 statt. Die Chance auf den Gewinn haben alle Passinhaber, die ihren Pass online hier auf der Website registriert haben und für die Chance auf einen der Hauptgewinne mindestens neun Stempel gesammelt haben. Wie die Teilnahme im Detail funktioniert, erfahrt Ihr im Reisepass und hier auf der Website unter Gewinnspiele.

„Tee ist viel mehr als nur ein Getränk!“ Im historischen Alten Rathaus der Stadt Norden beginnt eine Reise, auf der Ihr alles über den Tee erfahrt: Ausgehend von der ostfriesischen Teekultur eröffnet das Ostfriesische Teemuseum faszinierende Einblicke in die Welt des Tees: Von den Anbaugebieten, über die Verarbeitung und die Herstellung der berühmten ostfriesischen Mischung bis hin zu den Dekoren des ostfriesischen Teegeschirrs. Ostfriesland kommt mit seiner Teekultur eine besondere Bedeutung zu – jederzeit eine Tasse Tee.

In der stadtgeschichtlichen Abteilung lädt das Ostfriesische Teemuseum auf einen rund 5000-jährigen Gang durch die Norder Geschichte vom ersten Zeugnis menschlichen Lebens im Norderland bis zum Nordseetourismus dieser Tage ein. Im Gewölbekeller des Alten Rathauses stehen die Handelsgeschichte der ehemaligen Seehafenstadt Norden und die hier bis heute besonders vielfältige Religionsgeschichte im Mittelpunkt. Traditionelles Handwerk rund um den Tee zeigen die Werkstätten eines Zinngießers, eines Gold- und Silberschmieds, eines Stövchenmachers und eines Porzellanmalers.

Ganzjährig können kleine und große Gäste vielfältige Angebote im Museum wahrnehmen.

Termine für offene Führungen, Workshops und Ferienaktionen findet Ihr im Veranstaltungskalender auf der Website des Teemuseums. Für Gruppen gestaltet das Teemuseum einen Museumsbesuch nach persönlichen Wünschen. Angeboten werden Führungen und Workshops zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten, die durch eine Teezeremonie ergänzt werden können.

Weitere Informationen gibt es unter Ostfriesisches Teemuseum Norden.

Vorstellung: Paddel & Pedal – Touristik GmbH „Südliches Ostfriesland“

Heute möchten wir euch einen weiteren Gewinnsponsor unseres Pass-Gewinnspiels vorstellen. Die Touristik GmbH „Südliches Ostfriesland“ stellt 3 x einen Gutschein für eine Kombitour (Kanu & Fahrrad) für vier Personen für „Paddel & Pedal“ zur Verfügung. Die Verlosung der Gutscheine findet Ende August statt. Die Chance auf den Gewinn haben alle Passinhaber, die ihren Pass online hier auf der Website registriert haben. Wie das funktioniert, erfahrt ihr im Reisepass und hier auf der Website unter Gewinnspiele.

Ostfriesland mal aus einer anderen Perspektive erleben – das geht mit den vielfältigen Angeboten von „Paddel & Pedal“. Kombitouren, wie in unserer Verlosung, Aktivtouren, Familientörns, Trekkingtouren, Betriebsausflüge, Schnuppertouren oder Klassenfahrten, für jede Altersgruppe und jede Gruppenkonstellation gibt es die passende Aktivität, auch für Allein-Fahrer. So lassen sich Ostfrieslands Wasserwege erkunden und die Ruhe der Natur genießen. Aktuell gibt es 18 Paddel- und Pedalstationen, von denen aus gestartet werden kann. Die Wasser- und Radwege sind gut beschildert.

Auf der Website von „Paddel & Pedal“ könnt Ihr euch über die Routenlängen und Einkehrmöglichkeiten sowie Sehenswürdigkeiten entlang der Strecken informieren. Da einige Strecken und Stationen von der Tide abhängig sind, lohnt es sich, dies vorab zu checken. An den Stationen habt Ihr die Möglichkeit, Fahrräder zu mieten und an den Stationen in Aurich, Ditzum, Großes Meer und Leer stehen zudem E-Bikes (Pedelecs) bereit. Wenn einmal ein E-Bike an einer anderen Station benötigt wird, solltet Ihr dies so früh wie möglich abklären. Kombitouren mit E-Bikes sollten vorab mit der jeweiligen Station abgesprochen werden.

Die reguläre Fahrrad- und Kanumiete ist bei der Kombitour inklusive. Wenn Ihr also die glücklichen Gewinner der Gutscheine seid oder eine Kombitour buchen möchtet, braucht Ihr euch darum nicht mehr kümmern.

Unabhängig von den Kanutouren gibt es auch reine Fahrradtouren, bei denen Ihr Ostfriesland ebenfalls naturnah erleben könnt.

Apropos naturnah – beim Paddeln könnt ihr das Ökosystem an den Gewässern näher begutachten und durch die meist nicht stark befahrenen Wasserstrecken auf euch wirken lassen. Die Erhaltung dieser Ökosysteme ist nicht nur für unseren Freizeitspaß, wie in diesem Fall das Paddeln, sondern viel mehr für die Flora und Fauna von großer Bedeutung. Daher spielen Klimaanpassungsstrategien und der Klimaschutz solcher Systeme eine große Rolle, die wir mit dem Nordsee-Reisepass fördern.

Weitere Informationen zu „Paddel & Pedal“ gibt es hier.